page logo & home link

Business Branchenbuch Österreich

Praxis für Psychotherapie, Sexualtherapie und Paartherapie

Ich bin Angehöriger der Psychotherapieschule LOGOTHERAPIE UND EXISTENZANALYSE und arbeite, abgestimmt auf die jeweiligen Bedürfnisse des Klienten/der Klientin, integrativ mit verschiedenen Methoden wie der Personalen Existenzanalyse, Methoden der Verhaltenstherapie, der systemischen Familientherapie und der Tiefenpsychologie, ergänzt durch Malen und Zeichnen, Traumarbeit, Arbeit mit Ego States und Ressourcen, Imaginationen, Achtsamkeit und Meditation, Schreiben, Rollenspiel und Aufstellungsarbeit (etwa Familienaufstellung und Familienbrett).
Diese Methoden und Ansätze setze ich nicht zum Selbstzweck ein, sondern ich erarbeite mit jeder Klientin/mit jedem Klienten die für sie/ihn passende Therapieform. Meine Arbeit setzt am Erleben des Klienten/der Klientin an, und ist eine annehmende und mittragende Anwesenheit durch mich als Psychotherapeuten.
Ich arbeite mit Jugendlichen, jungen Erwachsenen, Erwachsenen, älteren Menschen und alten bzw. hochbetagten Menschen.


Meine Arbeitsschwerpunkte sind:

Achtsamkeit
Aggression
Alter und Älterwerden
Angehörigenarbeit
Angst - Panikattacken
Asexualität
Arbeit und Beruf
Begleitung von Eltern intersexueller Kinder
Begleitung von Eltern transsexueller Kinder
Berufscoaching
Beziehung - Partnerschaft - Ehe
Bisexualität
Borderline
Burnout / Burnout-Vorbeugung
Chemsex, Sex- und Partydrogen
Chronische Erkrankungen
Coming out (schwul, lesbisch, bisexuell, transgender, transsexuell, genderfluid, queer, pansexuell)
Depression
Diversity
Diskriminierung
Emotionaler Missbrauch
Erziehungs- und Eltern-Beratung
Familie (und Stief-Familie)
Fragen zu offener Beziehung, Polygamie, Polyamorie
Frauen-Themen und Frauenberatung
Gender-Themen
Gerontopsychologie
Hilfe für Hinterbliebene nach einem Suizid
HIV / AIDS
Hochsensibilität / Hochsensitivität
Homosexualität bei Männern und Frauen
Hypochondrie
Intergeschlechtlichkeit / Intersexualität
Karrierecoaching
Kink-Aware Professional
Krebserkrankungen
Krise / Krisenintervention
Krisen in der Partnerschaft, Beziehung und Ehe
Lebenskrisen
LGBTIQA+ Themen (lesbisch, schwul, bisexuell, transsexuell, transgender, transident, intersexuell, queer, asexuell, pansexuell, demisexuell, genderfluid)
Liebe
Liebeskummer
Männer-Themen und Männerberatung
Meditation
Mobbing
Monotrauma (etwa nach Autounfällen)
Paartherapie
Partnerschaft
Polyamorie
Polygamie
Pornosucht
Psychoonkologie - Hilfe und Begleitung bei Krebserkrankungen
Persönlichkeits-Entwicklung
Regenbogenfamilien (zwei Väter, zwei Mütter oder eine lesbische Mutter und ein schwuler Vater ...)
Queer-Themen
Sadomasochismus und Bondage (BDSM)
Schicksalsschläge (etwa Unfälle, Arbeitslosigkeit, Verlusterfahrungen)
Schmerzstörungen und Chronische Schmerzen
Seitensprung und Fremdgehen
Sexsucht
Sexualität
Sexualstörungen
Sexualtherapie
Sexuell übertragbaren Krankheiten (STI)
Sinn und Sinnfindung
Schlafstörungen
Somatisierungsstörungen und psychosomatische Beschwerden/Erkrankungen
Spiritualität und Glaube
Sterben - Tod - Trauer
Stress / Entspannung
Transgender
Transidentität
Transsexualität
Trauma
Trennung - Scheidung


Meine Settings sind:

Einzeltherapie
Paartherapie
Familientherapie
Gruppentherapie
Jahresgruppen
Aufstellungsarbeit
Familienaufstellung
Familienbrett / Systembrett
Organisationsaufstellung
Strukturaufstellung
Videotelefonie
Konfrontation in vivo
Hausbesuche
Krankenhaus- / Heim-Besuche
Forschung
Vorträge
Seminare
Workshops
Kurse/Lehrgänge
Wochenend-Veranstaltungen


Was ist Logotherapie und Existenzanalyse?

In der Logotherapie und Existenzanalyse arbeitet die Psychotherapeutin bzw. der Psychotherapeut mit Ihnen an Unklarheiten, Unentschiedenheiten und Verfremdungen Ihres Lebens. Sie/er unterstützt Sie dabei, Ihre eigene Gefühlswelt besser zu verstehen und ihre persönlichen Stärken, Ressourcen und Fähigkeiten zu wecken, die Ihnen helfen Ihre Belastungen und Problemen zu lindern bzw. zu einer Heilung zu gelangen. In der Existenzanalyse geht es um die Kernfragen „Kann ich sein, da wo ich bin?“, „Mag ich leben?“, „Darf ich so sein, wie ich bin?“, "Lebe ich mein Leben selbstbestimmt und mit innerer Zustimmung?" und „Wofür soll ich leben?“. Des Weiteren können auch Sinnprobleme, die z.B. bei Lebenskrisen, Verlusten und neuen Lebensabschnitten auftreten, behandelt werden.
Somit zählt die Existenzanalyse zu den humanistischen Therapieschulen, wobei sie auch tiefenspsychologisch arbeitet und sich verschiedener Methoden, etwa Methoden aus der Verhaltenstherapie, bedient.

Fürstenallee 9

5020 Salzburg

Salzburg


Telefon: 0650 85204 /

zuletzt aktualisiert am 05.10.2020

Soziale Netzwerke
Keine sozialen Netzwerke hinterlegt
Öffnungszeiten
Es wurden keine Öffnungszeiten angegeben.
Bewertungen

Bitte bewerten Sie das Unternehmen anhand folgender Kriterien von 1 Stern (mangelhaft) bis zu 5 Sterne (sehr gut).

Erreichbarkeit

Preis/Leistung

Service/Qualität

Termintreue

Aus Sicherheitsgründen wird ihre IP gespeichert!

Praxis für Psychotherapie, Sexualtherapie und Paartherapie hat bisher keine Bewertungen erhalten.
Karte
Beschreibung
Ich bin Angehöriger der Psychotherapieschule LOGOTHERAPIE UND EXISTENZANALYSE und arbeite, abgestimmt auf die jeweiligen Bedürfnisse des Klienten/der Klientin, integrativ mit verschiedenen Methoden wie der Personalen Existenzanalyse, Methoden der Verhaltenstherapie, der systemischen Familientherapie und der Tiefenpsychologie, ergänzt durch Malen und Zeichnen, Traumarbeit, Arbeit mit Ego States und Ressourcen, Imaginationen, Achtsamkeit und Meditation, Schreiben, Rollenspiel und Aufstellungsarbeit (etwa Familienaufstellung und Familienbrett).
Diese Methoden und Ansätze setze ich nicht zum Selbstzweck ein, sondern ich erarbeite mit jeder Klientin/mit jedem Klienten die für sie/ihn passende Therapieform. Meine Arbeit setzt am Erleben des Klienten/der Klientin an, und ist eine annehmende und mittragende Anwesenheit durch mich als Psychotherapeuten.
Ich arbeite mit Jugendlichen, jungen Erwachsenen, Erwachsenen, älteren Menschen und alten bzw. hochbetagten Menschen.


Meine Arbeitsschwerpunkte sind:

Achtsamkeit
Aggression
Alter und Älterwerden
Angehörigenarbeit
Angst - Panikattacken
Asexualität
Arbeit und Beruf
Begleitung von Eltern intersexueller Kinder
Begleitung von Eltern transsexueller Kinder
Berufscoaching
Beziehung - Partnerschaft - Ehe
Bisexualität
Borderline
Burnout / Burnout-Vorbeugung
Chemsex, Sex- und Partydrogen
Chronische Erkrankungen
Coming out (schwul, lesbisch, bisexuell, transgender, transsexuell, genderfluid, queer, pansexuell)
Depression
Diversity
Diskriminierung
Emotionaler Missbrauch
Erziehungs- und Eltern-Beratung
Familie (und Stief-Familie)
Fragen zu offener Beziehung, Polygamie, Polyamorie
Frauen-Themen und Frauenberatung
Gender-Themen
Gerontopsychologie
Hilfe für Hinterbliebene nach einem Suizid
HIV / AIDS
Hochsensibilität / Hochsensitivität
Homosexualität bei Männern und Frauen
Hypochondrie
Intergeschlechtlichkeit / Intersexualität
Karrierecoaching
Kink-Aware Professional
Krebserkrankungen
Krise / Krisenintervention
Krisen in der Partnerschaft, Beziehung und Ehe
Lebenskrisen
LGBTIQA+ Themen (lesbisch, schwul, bisexuell, transsexuell, transgender, transident, intersexuell, queer, asexuell, pansexuell, demisexuell, genderfluid)
Liebe
Liebeskummer
Männer-Themen und Männerberatung
Meditation
Mobbing
Monotrauma (etwa nach Autounfällen)
Paartherapie
Partnerschaft
Polyamorie
Polygamie
Pornosucht
Psychoonkologie - Hilfe und Begleitung bei Krebserkrankungen
Persönlichkeits-Entwicklung
Regenbogenfamilien (zwei Väter, zwei Mütter oder eine lesbische Mutter und ein schwuler Vater ...)
Queer-Themen
Sadomasochismus und Bondage (BDSM)
Schicksalsschläge (etwa Unfälle, Arbeitslosigkeit, Verlusterfahrungen)
Schmerzstörungen und Chronische Schmerzen
Seitensprung und Fremdgehen
Sexsucht
Sexualität
Sexualstörungen
Sexualtherapie
Sexuell übertragbaren Krankheiten (STI)
Sinn und Sinnfindung
Schlafstörungen
Somatisierungsstörungen und psychosomatische Beschwerden/Erkrankungen
Spiritualität und Glaube
Sterben - Tod - Trauer
Stress / Entspannung
Transgender
Transidentität
Transsexualität
Trauma
Trennung - Scheidung


Meine Settings sind:

Einzeltherapie
Paartherapie
Familientherapie
Gruppentherapie
Jahresgruppen
Aufstellungsarbeit
Familienaufstellung
Familienbrett / Systembrett
Organisationsaufstellung
Strukturaufstellung
Videotelefonie
Konfrontation in vivo
Hausbesuche
Krankenhaus- / Heim-Besuche
Forschung
Vorträge
Seminare
Workshops
Kurse/Lehrgänge
Wochenend-Veranstaltungen


Was ist Logotherapie und Existenzanalyse?

In der Logotherapie und Existenzanalyse arbeitet die Psychotherapeutin bzw. der Psychotherapeut mit Ihnen an Unklarheiten, Unentschiedenheiten und Verfremdungen Ihres Lebens. Sie/er unterstützt Sie dabei, Ihre eigene Gefühlswelt besser zu verstehen und ihre persönlichen Stärken, Ressourcen und Fähigkeiten zu wecken, die Ihnen helfen Ihre Belastungen und Problemen zu lindern bzw. zu einer Heilung zu gelangen. In der Existenzanalyse geht es um die Kernfragen „Kann ich sein, da wo ich bin?“, „Mag ich leben?“, „Darf ich so sein, wie ich bin?“, "Lebe ich mein Leben selbstbestimmt und mit innerer Zustimmung?" und „Wofür soll ich leben?“. Des Weiteren können auch Sinnprobleme, die z.B. bei Lebenskrisen, Verlusten und neuen Lebensabschnitten auftreten, behandelt werden.
Somit zählt die Existenzanalyse zu den humanistischen Therapieschulen, wobei sie auch tiefenspsychologisch arbeitet und sich verschiedener Methoden, etwa Methoden aus der Verhaltenstherapie, bedient.
Status
Dieser Eintrag wurde bisher weder vom Inhaber noch von der Redaktion geprüft. Die Korrektheit der Daten kann nicht bestätigt werden.
Seitenaufbau in 0.251 Sekunden 13.10.2020 15:19 (36f7c)
Business Branchenbuch verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service anbieten zu können. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Infos