page logo & home link

Business Branchenbuch Österreich

Sexualpädagoge & Sexualcoach Ralf Marterer

Sexualcoaching für Singles und Paare, die Sex endlich genießen wollen.

Das Bild von Sexualität wieder in Balance bringen. . .
Das Thema Sexualität ist in unserer Gesellschaft schambesetzt, wie kaum ein Zweites. Wenn uns dann auch noch unsere Kinder mit Fragen zu all den komplexen Zusammenhängen rund um Liebe, Sex und Co. löchern, wird‘s richtig unangenehm. Besonders dann, wenn wir als aufgeklärte Erwachsene, die Antwort selbst nicht kennen.

Eine ganzheitliche und umfassende Sexualerziehung, die sowohl die positiven, lustvollen, lebensbejahenden Aspekte als auch die unterschiedlichen Schattierungen von Aggression und Gewalt thematisiert, fördert die Lebenskompetenzen der Kinder. Dies bedeutet Stärke, Selbstvertrauen, Selbstbewusstsein und Autonomie.

Dabei möchte ich Eltern, Bezugspersonen, Erzieher/innen, Pädagogen/innen und auch Jugendliche unterstützen und Wissen vermitteln um mehr Klarheit und Sicherheit in die verzerrten Bilder von Medien und Gesellschaft zu bringen.

Starhembergstr. 12

4020 Linz

Oberösterreich


Telefon: +43 660 10 /

zuletzt aktualisiert am 05.02.2021

Soziale Netzwerke
Öffnungszeiten
Montag geschlossen
Dienstag geschlossen
Mittwoch 09:00  - 13:00
Donnerstag 17:00  - 20:00
Freitag 16:00  - 19:00
Samstag geschlossen
Sonntag geschlossen
Bewertungen

Bitte bewerten Sie das Unternehmen anhand folgender Kriterien von 1 Stern (mangelhaft) bis zu 5 Sterne (sehr gut).

Erreichbarkeit

Preis/Leistung

Service/Qualität

Termintreue

Aus Sicherheitsgründen wird ihre IP gespeichert!

Sexualpädagoge & Sexualcoach Ralf Marterer hat bisher keine Bewertungen erhalten.
Karte
Beschreibung
Sexualcoaching für Singles und Paare, die Sex endlich genießen wollen.

Das Bild von Sexualität wieder in Balance bringen. . .
Das Thema Sexualität ist in unserer Gesellschaft schambesetzt, wie kaum ein Zweites. Wenn uns dann auch noch unsere Kinder mit Fragen zu all den komplexen Zusammenhängen rund um Liebe, Sex und Co. löchern, wird‘s richtig unangenehm. Besonders dann, wenn wir als aufgeklärte Erwachsene, die Antwort selbst nicht kennen.

Eine ganzheitliche und umfassende Sexualerziehung, die sowohl die positiven, lustvollen, lebensbejahenden Aspekte als auch die unterschiedlichen Schattierungen von Aggression und Gewalt thematisiert, fördert die Lebenskompetenzen der Kinder. Dies bedeutet Stärke, Selbstvertrauen, Selbstbewusstsein und Autonomie.

Dabei möchte ich Eltern, Bezugspersonen, Erzieher/innen, Pädagogen/innen und auch Jugendliche unterstützen und Wissen vermitteln um mehr Klarheit und Sicherheit in die verzerrten Bilder von Medien und Gesellschaft zu bringen.
Status
Dieser Eintrag wurde bisher weder vom Inhaber noch von der Redaktion geprüft. Die Korrektheit der Daten kann nicht bestätigt werden.
Seitenaufbau in 0.521 Sekunden
Business Branchenbuch verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service anbieten zu können. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Infos