Dämmerungseinbrecher: auch Unternehmen sind gefährdet

Die Einbruchsstatistiken zeigen jedes Jahr das selbe Bild: Wenn es in den Monaten von September bis März früh dämmrig wird, steigen die Einbruchszahlen. Dämmerungseinbrecher genießen zum einen den Schutz der Dunkelheit und zum anderen die Tatsache, dass zu dieser Tageszeit noch viele Hauseigentümer in der Arbeit sind, Einkäufe erledigen oder Freizeitbeschäftigungen nachgehen. Die Dämmerung eignet sich also perfekt, in Siedlungen unentdeckt zu bleiben.

Interessant und weitgehend unbeachtet ist aber die Tatsache, dass Einbrecher um diese Tageszeit vermehrt auch in Industriegebieten anzutreffen sind. Sobald es dämmert, was im Herbst in unseren Breitengraden gegen 17 Uhr ist, wird es für die Einbrecher interessant. Immerhin wird in kleinen und mittelständischen Industriebetrieben oder Kleinunternehmen meist bis 18 Uhr gearbeitet, was bedeutet, dass der Zutritt zu Betriebsanlagen noch möglich ist. Der kurze Zeitabschnitt eignet sich also perfekt, im Schutz der Dunkelheit durch offene Tore in Gebäude und Anlagen einzudringen. Die schlechte Sicht aufgrund der einbrechenden Dunkelheit erhöht die Chancen, unbemerkt zu bleiben.

Sicherheitsexperten raten Hausbesitzern zu Zeitschaltuhren oder Sicherheitstüren. Betriebsinhaber und Unternehmen können Unbefugten und Eindringlingen hingegen mit sogenannten Schnelllauftoren rasch den Zutritt verwehren. Ein Schnelllauftor ist ein besonders schnell öffnendes Tor, das meist Verwendung in der Industrie findet. Gerade ihre Geschwindigkeit ist in diesem Bereich besonders gefragt, denn durch die schnelle Öffnung werden Wartezeiten vor den Toren minimiert und die logistischen Abläufe beschleunigt.

Egal ob in Fertigungsbetrieben, Lagerhallen oder anderen Produktionsstätten - überall dort, wo jede Minute zählt und keine langen Wartezeiten akzeptiert werden können, kommen Schnelllauftore zum Einsatz. Genauso schnell wie diese Tore öffnen können, können sie auch geschlossen werden und den Zugang zu Produktionsstätten oder Gefahrenzonen schnell und zuverlässig verwehren. Ebenso verringern sie die Chance, dass ein Einbrecher zur Dämmerung unbemerkt eindringen kann. Die kurze Zeit, in der ein Tor geöffnet bleibt, reicht für einen Einbruch zu dieser Tageszeit meist nicht aus. Wer sich die verschiedenen Modelle genauer anschauen möchte oder nähere Informationen von einem Experten rund um Tore jeglicher Art sucht, der ist dieser Seite gut beraten: www.itzlinger.at.


hinzugefügt am:19.09.2017
hinzugefügt von:ITZ Itzlinger GmbH
Pressemitteilungen von ITZ Itzlinger GmbH
Keine weiteren Pressemitteilungen von diesem Unternehmen vorhanden.
Pressemitteilungen dieser Kategorie
Keine weiteren Pressemitteilungen in dieser Kategorie vorhanden.

Branchenindex

ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ

Stadtindex

ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ